In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGNBranchenwissen
Koch steht an Arbeitstisch und schneidet Gemüse

Berufsgenossenschaft

  

DGUV Vorschriften

DGUV Vorschriften sind verbindliche autonome Rechtsnormen, die von den Unfallversicherungsträgern gemäß § 15 SGB VII erlassen werden. Sie werden in den Fachbereichen der DGUV unter Mitwirkung der DGUV erarbeitet.

Vorschriften

DGUV Regeln

DGUV Regeln konkretisieren Inhalte aus staatlichen Arbeitsschutzvorschriften (Gesetze, Verordnungen), Unfallverhütungsvorschriften und technischen Spezifikationen und stellen die Erfahrungen der Präventionsarbeit der UV-Träger zusammen.

Regeln

DGUV Grundsätze

DGUV Grundsätze zählen neben Regeln und Informationen zum Regelwerk der DGUV. Sie enthalten Maßstäbe für bestimmte Verfahrensfragen, z. B. zur einheitlichen Durchführung von Prüfungen.

Grundsätze

DGUV Informationen

DGUV Informationen sind spezielle Veröffentlichungen als Hilfestellungen und Empfehlungen für bestimmte Branchen, Tätigkeiten und Zielgruppen 

Informationen

Arbeitssicherheitsinformationen (ASI)

Arbeitssicherheitsinformationen (ASI) konzentrieren sich auf wesentliche Punkte einzelner Vorschriften und Regeln. ASI sind in leicht verständlicher, praxisgerechter Sprache verfasst und geben wichtige Hinweise für die betriebliche Praxis.

weiterlesen

DGUV Fachbereich AKTUELL

Der Fachbereich Nahrungsmittel berät Hersteller von Nahrungsmittelmaschinen, Betriebe der Nahrungsmittelindustrie, andere Unfallversicherungsträger, staatliche Stellen und weitere interessierte Kreise zu Fragen der Optimierung von branchenspezifischem, technischem Arbeitsschutz.

weiterlesen

Geschäftsbereich Prävention

0621 4456 - 3517

tad_bb_praevention@bgn.de tad_bb_praevention@bgn.de