In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGNBranchenwissen
Ein Mann von hinten, der sich einen Gehörschutz aufsetzt.

Lärm (und Vibrationen)

Wissen kompakt

Lärm und Vibrationen sind wesentliche Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz. Lärm kann zu Beeinträchtigungen oder gesundheitlichen Schäden (Hörverlust) führen sowie eine erhöhte Unfallgefahr zur Folge haben. Auch Schwingungen und Vibrationen können auf Dauer die Gesundheit beeinträchtigen.

Der Schutz der Beschäftigten vor tatsächlichen oder möglichen Gefährdungen ihrer Gesundheit und Sicherheit durch Lärm und Vibrationen bei der Arbeit ist Aufgabe des Arbeitgebers.

 

BGN-Lärmkompendium

Weiterführender Link

 

Handlungshilfen „Lärmschutz“

Weiterführender Link

 

Gehörschutz

Weiterführender Link

 

Fachartikel

Weiterführender Link

 

Lärmprognose

Weiterführender Link

 

Seminare/Schulungen

Weiterführender Link

Geschäftsbereich Prävention

0621 4456 - 3517

tad_bb_praevention@bgn.de tad_bb_praevention@bgn.de

Suche

nach der zu­stän­digen Aufsichts­­person

Beratung der Mitglieds­­betriebe in allen Fragen der Arbeits­sicherheit und des Gesundheits­schutzes

AP-Suche