In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGN - Ihre gesetzliche Unfallversicherung

Hinweise zur Suche Branchenwissen

Bei der Branchenwissen-Suche handelt es sich um eine exakte Suche. Die eingegebenen Suchbegriffe werden exakt so in der Webseite gesucht. Bei der Suche nach mehreren Begriffen müssen diese nicht verknüpft werden (z.B. durch "und", "oder", "+", etc.).

Ein junger Bäcker öffnet einen Erste-Hilfe-Kasten

Dokumentation der Erste-Hilfe-Leistungen

Jede Erste-Hilfe-Leistung im Betrieb muss dokumentiert und fünf Jahre lang aufbewahrt werden (§24 Abs. 6 DGUV Vorschrift 1 Grundsätze der Prävention).

Benutzen Sie für die Aufzeichnungen den 
Dokumentationsbogen für Erste-Hilfe-Leistungen  
aus der DGUV Information 204-021 Dokumentation der Erste-Hilfe-Leistungen (Meldeblock).
Den Meldeblock können Mitgliedsbetriebe im BGN-Medienshop anfordern.

Bewahren Sie jede mit Erste-Hilfe-Aufzeichnungen ausgefüllte Meldeblockseite an einem Ort auf, zu dem Unbefugte keinen Zugriff haben (z. B. in der Personalabteilung).

GUT ZU WISSEN

Die Erste-Hilfe-Aufzeichnungen dienen als Nachweis, dass die Verletzung/Erkrankung bei einer versicherten Tätigkeit ein- bzw. aufgetreten ist. Diese Aufzeichnungen können sehr wichtig sein, wenn z. B. Spätfolgen eintreten sollten.

Neues BGN-Webmagazin

Bald werden die BGN-Printmagazine "Akzente" und "Report" zum digitalen Webmagazin. Damit bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Jetzt abonnieren