In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGNBranchenwissen

Hinweise zur Suche Branchenwissen

Die BGN Suche handelt es sich um eine Volltextsuche, die alle vorhandenen Daten auf der BGN Website durchsucht. Sie können folgende Parameter nutzen, um die Ergebnisse zu erhalten, die Sie sich wünschen:

  • durch das Voranstellen eines + Zeichens kann die Suche eingegrenzt werden
Kontrolle und Prüfung von Flüssiggas-Flaschenanlagen

Prüfer werden: Lehrgänge von BGN & Partnern

Die BGN und die BG BAU bieten in Kooperation mit

  • dem Deutschen Verband Flüssiggas e. V. (DVFG),

  • dem Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW) sowie

  • dem Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF)

Lehrgänge für Prüfer von Flüssiggasanlagen an. Es gibt unterschiedliche Lehrgänge für verschiedene Prüferqualifikationen.

Wählen Sie Ihren Lehrgang aus:

Ziel: Erwerb der erforderlichen Kenntnisse, die gemäß Abschnitt 4.2 der TRBS 1203 für "Zur Prüfung befähigte Personen" zu sicherheitstechnischen Prüfungen von gewerblichen Flüssiggas-Flaschenanlagen im Gastgewerbe und Schaustellergewerbe notwendig sind.

Dauer: 1 Tag (mit schriftlicher Prüfung)

Abschluss/Nachweis: Bei bestandener Prüfung Zertifikat und persönliche Scheckkarte zur Autorisierung

Teilnahmevoraussetzung: Nachweis einer gemäß TRBS 1203, Abschnitt 4.2, geforderten Berufsausbildung und Berufserfahrung sowie aktueller Fortbildungsbescheinigung (z. B. DVFG-TRF 2021)

Weitere Informationen, Termine, Ansprechpartner: DVGW e. V. – Berufliche Bildung, Nadine Preuß, Tel.: 0351 323250-50, E-Mail: nadine.preuss@dvgw.de

Ziel: Erwerb der erforderlichen Kenntnisse, die gemäß Abschnitt 4.2 der TRBS 1203 für "Zur Prüfung befähigte Personen" zu sicherheitstechnischen Prüfungen von gewerblichen Flüssiggas-Flaschenanlagen in Fahrzeugen im Gastgewerbe und Schaustellergewerbe notwendig sind.

Dauer: 1 Tag (mit schriftlicher Prüfung)

Abschluss/Nachweis: Zertifikat

Teilnahmevoraussetzung: Nachweis einer gemäß gemäß TRBS 1203, Abschnitt 4.2, geforderten Berufsausbildung und Berufserfahrung sowie aktueller Fortbildungsbescheinigung (z. B. Sachkunde nach dem DVGW Arbeitsblatt G 607).

Weitere Informationen, Termine, Ansprechpartner:
Deutsche Flüssiggas Akademie, Mehtap Ugurlu Tel.: 0911 376527-14, E-Mail: kfz-gew@dfga.de oder

Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF), Ruth Magnus, Tel.:06031 794790, E-Mail: magnus@zkf.de

Ziel: Erwerb der erforderlichen Kenntnisse, die gemäß Betriebssicherheitsverordnung für "zur Prüfung befähigte Personen im Baugewerbe" für sicherheitstechnische Prüfungen von gewerblichen Flüssiggas-Flaschenanlagen/Flüssiggasanlagen mit Versorgung aus Behältern zu Brennzwecken im Baugewerbe notwendig sind.

Dauer: 1 Tag (mit schriftlicher Prüfung)

Abschluss/Nachweis: Zertifikat und seine persönliche Scheckkarte zur Autorisierung

Teilnahmevoraussetzung: Nachweis einer gemäß Abschnitt 4.2 TRBS 1203 "Zur Prüfung befähigte Personen" geforderten Berufsausbildung und Berufserfahrung sowie aktueller Fortbildungsbescheinigungen (z. B. DVFG-TRF 2021, geräte- und maschinenspezifische Unterweisung durch Hersteller etc.)

Weitere Informationen, Termine, Ansprechpartner: DVGW e. V. Berufliche Bildung / Deutsche Flüssiggas Akademie (DFGA), Nadine Preuß, Tel.: 0351 323250-50, E-Mail: nadine.preuss@dvgw.de

Geschäftsbereich Prävention

0621 4456 - 3517

tad_bb_praevention@bgn.de tad_bb_praevention@bgn.de

Suche

nach der zu­stän­digen Aufsichts­­person

Beratung der Mitglieds­­betriebe in allen Fragen der Arbeits­sicherheit und des Gesundheits­schutzes

AP-Suche