In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGNBranchenwissen

Hinweise zur Suche Branchenwissen

Die BGN Suche handelt es sich um eine Volltextsuche, die alle vorhandenen Daten auf der BGN Website durchsucht. Sie können folgende Parameter nutzen, um die Ergebnisse zu erhalten, die Sie sich wünschen:

  • durch das Voranstellen eines + Zeichens kann die Suche eingegrenzt werden
Eine Frau von hinten, die einer sitzenden Gruppe im Hintergrund etwas erklärt.

Unterweisung

Unterweisungsmethoden

Wählen Sie:

Vorträge sind geeignet, um konkretes Wissen über Abläufe, Arbeitsmittel, Gefährdungen und Schutzmaßnahmen zu vermitteln. Sie können als Einstieg in eine Unterweisung verwendet werden. Der Aktivierungsgrad der Beschäftigten ist bei Vorträgen sehr gering. Durch gezieltes Fragen während des Vortrags können die Beteiligten aktiv beteiligt werden.
Tipps zur Gestaltung von Vorträgen:

  • die Inhalte gut strukturieren

  • die Inhalte kurz darstellen

  • Bilder, Grafiken, Materialien einsetzen

  • Ergebnisse zusammenfassen, Fazit formulieren, Verhaltensregeln ableiten

Kurzunterweisungen sind geeignet, um Inhalte gemeinsam mit den Beschäftigten zielgerichtet zu besprechen und daraus Regeln für das weitere Vorgehen abzuleiten.

 Kurzunterweisung: Ablauf und Tipps

Die BGN-Unterweisungskurzgespräche wurden auf der Basis der Methode „Kurzunterweisung“ entwickelt. Das Ziel ist: Gemeinsam mit den Beschäftigten anhand der Grafiken und markierten Hinweise Gefährdungen und Schutzmaßnahmen am eigenen Arbeitsplatz aktiv zu besprechen. Kurzunterweisung mit Unterweisungskurzgespräch: Ablauf und Tipps

Ideen-Treffen ist eine Methode, um Besprechungen zielgerichtet durchzuführen. Im Mittelpunkt steht das Sammeln gemeinsamer Ideen zur Verbesserung einer Arbeitssituation. Ideen-Treffen haben einen sehr hohen Aktivierungsgrad.
In der Broschüre „So geht’s mit Ideen-Treffen“  und im dazugehörigen Erklärfilm zu den Ideen-Treffen wird die Methode näher beschrieben.

 Tipp: Probieren Sie die Methode "Ideen-Treffen" zunächst im Betrieb aus, bevor Sie sie auch bei Unterweisungen einsetzen. Ideen-Treffen: Ablaufschema

Geschäftsbereich Prävention

0621 4456-3420

Allgemeine Informationen zum Geschäftsbereich Prävention

praevention@bgn.de praevention@bgn.de